Digitale Wallets als Zahlungsfunktion

Smartphone mit MasterPass

Smartphone, Computer oder Tablet – ohne sie ist ein Leben heutzutage wohl unvorstellbar. Auch das Shopping verlegt sich vom herkömmlichen Desktop immer mehr zum mobilen Endgerät. Für Händler ist es daher umso wichtiger, für den Shopper eine optimale Usability und ein einfaches Shoppingerlebnis zu schaffen.

Mit einem digitalen Wallet wird der Bezahlvorgang im Online-Handel enorm vereinfacht. Kaufab-schlüsse erhöhen sich und damit die Konversionsrate.
 

Doch was genau sind „Digitale Wallets“?

Dabei handelt es sich um elektronische Geldbörsen, die mit allen Endgeräten (z.B. Smartphone, Tablet, PC) aufgerufen werden können. Alle nötigen Informationen für den Bestell- und Bezahlvorgang, wie zum Beispiel Lieferadresse und verschiedene internetfähige Zahlungsmittel und Karten, werden hinterlegt.  Möchte der Kunde im Shop bezahlen, so wählt er im Bezahlvorgang sein Wallet aus, loggt sich ein und wählt sein Zahlungsmittel aus. Somit wird ein sicheres und einfaches Bezahlen ermöglicht. Eine umständliche Dateneingabe bleibt in Zukunft erspart. Die Zahlungsmittel, Liefer- und Rechnungsadresse können im Wallet hinterlegt werden. Die Zahlungsdaten des Shoppers werden dabei dem Händler nicht übermittelt, sie bleiben im Wallet gespeichert.

Für den Händler sind neben den bereits erwähnten Vorteilen jedoch auch Kundenbindungs-programme und Couponing interessant, die man ins Wallet miteinbinden kann. Einer Studie von PwC zufolge möchten Kunden mit dem digitalen Wallet vor allem Geld sparen, von Rabatten profitieren und Treueprogramme nutzen.

Wirecard CEE, führender Anbieter im Bereich bargeldloser Zahlungsabwicklung, arbeitet bereits erfolgreich mit MasterCard zusammen und bietet MasterPass als Integration beim Check-out an. Das MasterPass Wallet kann innerhalb kurzer Zeit in den Zahlungsprozess des Onlineshops integriert werden. Der Konsument kann wie gewohnt bequem und sicher über beliebige Endgeräte (PC, Tablet, Smartphone)  bezahlen.

Mit dem neuen Wallet-System der MasterCard setzt Wirecard CEE einen weiteren Schritt in Richtung userfreundliches und einfaches Bezahlen im Onlinebereich. Dem Payment-Markt wird dadurch ein attraktives und sicheres Zahlungsmittel geboten. Der gesamte Bezahlvorgang ist innerhalb weniger Klicks abgeschlossen und Kaufabbrüche werden dadurch minimiert.
 

Vorteile für Händler auf einen Blick:

  • Schneller, einfacher und sicherer Bezahlvorgang

  • Bequemer Check-out-Prozess für den Kunden

  • Transaktionen werden über den normalen Kaufvorgang abgerechnet (es werden keine weiteren Schnittstellen einbezogen)

  • Stärkere Kundenbindung

  • Gast-Bestellungen werden vereinfacht

  • Minimierung der Kaufabbrüche

  • Schnelle Implementierung in den Onlineshop

  • Unterstützt Einkäufe über PC, Tablet und Smartphone


Mehr Informationen dazu finden Sie auf:
www.wirecard.at/masterpass
www.masterpass.com

Quellen:
PwC, MasterCard, etailment.de

 

Über den Autor/die Autorin

nach oben