Zum Inhalt Zur Navigation

Machen Sie Ihren Online-Shop jetzt fit für Weihnachten

Alle Jahre wieder steht Weihnachten im Eiltempo vor der Türe. Für den Online-Handel ist nach wie vor das Weihnachtsgeschäft die wichtigste Zeit im Jahr. Gerade in Zeiten der Pandemie ist Online-Shopping noch bedeutungsvoller geworden. Wer bis jetzt seinen Online-Shop noch nicht weihnachtsfit gemacht hat, sollte dies bis spätestens Oktober nachholen. Das Österreichische E-Commerce-Gütezeichen ist ein Garant für die sichere Abwicklung der Online- Geschäfte zwischen Kunden und Händler. Um den österreichischen Handel zu fördern gibt es für heimische Online-Händler bis Ende September einen Rabatt auf die Gütesiegel-Zertifizierung.

Zertifizierung als Erfolgsfaktor

Laut einer Studie setzen über 70 Prozent der Österreicher auf eine überprüfbare Zertifizierung beim Einkauf in Online-Shops. 15 Prozent kaufen sogar nur in speziell zertifizierten Shops ein und fast 50 Prozent eher in Online-Shops mit einem Gütesiegel. Vor allem kleine und neue Shops profitieren von einem seriösen Gütesiegel, ganz besonders auch beim bevorstehenden Weihnachtsshopping. „Beim Einkauf im Internet spielen neben der professionellen Abwicklung des gesamten Einkaufsprozesses vor allem die Sicherheit und das Vertrauen eine große Rolle. Heimische Unternehmen ohne große Budgets sind hier im Nachteil. Daher ist es für sie besonders wichtig, Qualität und Seriosität für den Kunden sichtbar zu machen“, so Thorsten Behrens, Geschäftsführer des Österreichischen E-Commerce-Gütezeichens. Dabei hilft die Zertifizierung mit dem Österreichischen E-Commerce-Gütezeichen, das seriöse Online-Shops auszeichnet und für Konsumenten ein Signal für Sicherheit und Verlässlichkeit beim Kauf im Internet ist.

Früh aufrüsten lohnt sich

Um beim diesjährigen Weihnachtsgeschäft vorne dabei zu sein, sollten Onlineshop-Inhaber jetzt die Vorbereitungen treffen. Denn wer von Anfang an auf einen seriöses Gütesiegel setzt, profitiert langfristig davon: Kunden schätzen die Garantie eines sicheren Online-Einkaufs bei einem zertifizierten Anbieter und sind gerne bereit, mehr einzukaufen. So wird der Umsatz gesteigert. Zertifizierte Shops sind in Preissuchmaschinen mit dem Gütezeichen-Logo gekennzeichnet und dadurch für Kunden auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken auf einen Blick erkennbar. Damit können sich KMU im Rennen gegen internationale Konzerne und betrügerische Anbieter besser differenzieren.

Shop-Betreiber profitieren zudem von hoher Rechtssicherheit durch Mustertexte und Überprüfung von rechtlich relevanten Punkten wie AGB, Impressum, Warenkorb und Bestellvorgang sowie von der Beratung in Rechtsfragen im E-Commerce. Das E-Commerce-Gütezeichen wird als einziges seiner Art vom Wirtschaftsministerium, der Wirtschaftskammer und der Arbeiterkammer unterstützt. Somit steht dem Einkaufsspaß für Händler und Kunden nichts im Weg.

Förderaktion für österreichische Online Shops

Heimische Unternehmer, die rechtzeitig für das Weihnachtsgeschäft aufrüsten und ihr Online-Angebot ausweiten, profitieren heuer von einer besonderen Aktion: Bei Anmeldung bis 30.09.2021 erhalten sie bei der Zertifizierung durch das österreichische E-Commerce-Gütezeichen einen Rabatt von 50 Prozent auf die einmalige Prüfgebühr und 50 Prozent auf die Nutzungsgebühr im ersten Jahr. Online-Händler sparen sich dadurch mindestens 550 Euro und weisen sich als seriöse Anbieter aus.

Die Anmeldung ist unter www.guetezeichen.at/registrieren möglich.

Über die Studie:

Die repräsentative Umfrage des Österreichischen E-Commerce-Gütezeichens wurde von Marketagent.com im November 2020 mittels Online-Befragung unter 1.000 Österreicherinnen und Österreichern (zwischen 14 und 65 Jahren) durchgeführt.